fbpx
Menu Close
Aircom-Company-Women Labour Work--website-news

Frauen bei Aircom: Gegenüberstellung

Der größte Mitarbeiteranteil in den Aircom Niederlassungen in Europa und Asien sind Produktionsmitarbeiter. Hierbei ist Bemerkenswert, dass die meisten von ihnen Frauen sind.

Die Aircom Gruppe ist eine Verwaltungsgesellschaft im Bereich Maschinenbau. Was also ist der Grund für diesen scheinbar ungewöhnlichen Trend?

Marek Ludwicki, Personalreferent bei Aircom Automotive, erklärt die Beschäftigungsstruktur: „Diese Situation ergibt sich aus der Produktionsarbeit und dem Arbeitsumfeld in unserem Unternehmen. Unsere Reifenreparatursets haben kompakte Abmessungen und die Komponenten aus denen wir unsere Produkte herstellen sind meistens klein“.

Der Produktionsprozess bei Aircom selbst erfordert keine körperliche Kraft sondern vielmehr gut ausgeprägtes handwerkliches Geschick und Genauigkeit. Welche Eigenschaften sollte ein Aircom-Produktionsmitarbeiter mitbringen?

„Unsere Mitarbeiter sind fleißig, gewissenhaft und achten auf die Qualität des Produktes“, so Ludwicki weiter. „Die Damen die bei uns in der Produktion arbeiten sind pflichtbewusst, fleißig und sehr geschickt im Umgang mit manuellen Arbeiten am Fließband – insbesondere Arbeiten, die eine ausgeprägte Genauigkeit und Präzision erfordern“, bekräftigt er.

Frauen bei Aircom

Die Mitarbeiter bei Aircom konzentrieren sich auf die Entwicklung und den Erwerb neuer Fähigkeiten, selbst bei der komplexesten Arbeit. Sie sind außerdem sachkundig und daran interessiert Lösungen zu implementieren damit das Unternehmen schneller und effizienter wird.

Zu betonen ist auch, dass die bei Aircom Automotive beschäftigten Damen dem Unternehmen viel Gutes bringen und zur herzlichen Atmosphäre beitragen. Durch ihre fröhliche Art tragen sie dazu bei, eine positive Atmosphäre zu schaffen, die für das Funktionieren von Aircom Automotive wichtig ist.

Deshalb kann man ohne weiteres sagen, dass Aircom der perfekte Arbeitsplatz für Frauen ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

By using this website, you agree to our use of cookies. We use cookies to provide you with a great experience and to help our website run effectively. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close