fbpx
Menu Close

Schlesische Technische Universität, Gleiwitz, Polen

Die Politechnika Śląska (Schlesische Technische Universität), die nur 400 Meter vom Aircom AI-Hauptsitz in Gliwice entfernt liegt, gehört zur polnischen akademischen Spitze. Ihre Zweigstellen arbeiten in ganz Oberschlesien, dem am dichtesten besiedelten Gebiet Polens (ca. 3,5 Millionen Menschen). Die akademischen Behörden sind offen für wissenschaftliche und wirtschaftliche Zusammenarbeit. Unsere Aircom-Manager sind auch Dozenten der Politechnika Śląska (Schlesische Technische Universität) auf Doktorandenebene. Wissen ist ein Schlüsselfaktor in unserer Industrie. Nur Know-how garantiert den Status eines Experten in der Automobilindustrie.

Aircom hat zwei Absichtserklärungen in der Abteilung für AEiI (Automatik, Elektronik und Informatik) und in der Abteilung für Mechanik und Technik unterzeichnet. Wir bieten Praktika und Ausbildungsplätze für Studierende an (inkl. bezahlte Halbjahrespraktika in Deutschland). Wir sind in der Lage, Einführungspromotionen und Diplomarbeiten mit einer Industriekooperation durchzuführen.

Breslau Technische Universität (Breslau Universität für Wissenschaft und Technik), Breslau, Polen

Wir wissen, dass die Menschen für das Geschäft entscheidend sind. Deshalb kümmern wir uns um gut ausgebildete Mitarbeiter. Politechnika Wrocławska (Breslau Universität für Wissenschaft und Technik) (Breslau, Polen) gehört zu den besten polnischen Universitäten. Das ist der Grund, warum wir uns gerne in vielen Studenteninitiativen engagieren. Sie werden uns während der Rekrutierungsmesse treffen.

Mit Stolz unterstützen wir auch das PWR Racing Team – ein Team von Formel-Studenten. Wir haben den Status des Silbersponsors. Aircom ist ein zuverlässiger Partner, der seine Kooperationspartner mit neuen Luftkompressoren für Tests unterstützt. Wir können auch unseren RnD-Bereich teilen und hochwertige Kunststoffteile für Rennwagen liefern.

Das PWR Racing Team ist ein Team, das 2009 von einer Gruppe von Breslauer Studenten der Universität für Wissenschaft und Technologie gegründet wurde. Heute umfasst das Team über 70 Personen. Es ist immer noch durch ein Ziel verbunden: einen Rennwagen zu bauen und am internationalen Formula Student Wettbewerb teilzunehmen.

Jede Saison entwerfen, bauen, testen und fahren sie ein neues Auto, wobei sie alte Lösungen verbessern und neue finden. Bisher wurden 8 Autos in der Garage des PWR Racing Teams gebaut.

In der Saison 2016/2017 gewannen sie als erstes polnisches Team überhaupt eine Ausgabe des Formula Student-Wettbewerbs und schlugen 50 andere Teams auf der Ricardo-Paletti-Rennstrecke in Italien.

?

By using this website, you agree to our use of cookies. We use cookies to provide you with a great experience and to help our website run effectively. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close